Mode-Zitat: Roberto Cavalli

von Stilistiker

Roberto-Cavalli_portrait


Roberto Cavalli sagte eins: „I want men to be more chic – Japanese style has that kind of sophisticated elegance.“

Kommentar …

Roberto Cavalli spricht nur die Wahrheit – auch wenn er selbst nicht gerade eine Paradebeispiel seiner Philosophie ist. Sich modisch zurecht zu machen ist eine Frage des Respekts – des Respekts vor seiner eigenen Person.

Es gibt das alte Klischee, dass Männer modisch nichts aus sich machen und am liebsten in ausgebeulten Jeans und schlabberigen T-Shirts durch die Gegend stromern. Sicherlich mag da etwas wahres dran sein – gerade wenn man den White Trash der Großstädte als Beispiel nimmt.

Roberto Cavalli und seine Jünger

Doch was ich sehe ist etwas anderes. Ich sehe junge Männer, die regelmäßig zum Friseur gehen, sich überlegt Kleidung kaufen und Sport treiben um gut auszusehen und fit zu sein. Der Ansatz ist da. Jetzt muss man den meisten herren nur noch erzählen, dass die meisten Haarschnitte eine Katastrophe, Diesel-Jeans nur was für Markenfetischisten sind und sich aufzupumpen prollig und unnatürlich ist – ironischer Weise entspricht diese Beschreibung dem typischen  Roberto Cavalli Kunden.

Advertisements