Mode-Zitat: Marc Jacobs

von Stilistiker

Marc JcobsMarc Jacobs meinte einmal:

“Gerade wenn etwas als geschmacklos gilt, ist es doch richtig großartig.”

Kommentar …

Tja, was soll man zu dem Mode-Zitat von Marc Jacobs sagen? Ist Kitsch wieder schön und dämlich das neue Hip? Schon immer galt die Modeszene als verrückt und durchaus schwer verständlich für den Mainstream, aber ist deswegen alles was als geschmacklos gilt deswegen modisch wertvoll?

Marc Jacobs ist nicht soooo cool

Nein, natürlich nicht. In der Herrenmode wie Damenmode gibt es in den coolen Städten der jeweiligen Zeit kleine Gruppen von Menschen, die  Mode neu erfinden (Inventors). Einige sind sehr berühmt, einige sind höchstens in der Szene bekannt. Sie bestimmen, was cool ist, indem sie eine unbewusst teils bewusst eine Vorbildfunktion einnehmen (für Eraly Adapters). Wenn ihr jetzt glaubt, ihr gehörtet zu einem der beiden Gruppen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dem nicht so ist. Sorry, aber nicht mal Marc Jacobs gehört zu diesen coolen Kids. Er ist der Filter, der für die verschiedenen Modemarken bestimmt, was okay ist und was nicht. Eine beachtenswerte Aufgabe.

Nicht einmal Mode-Blogger gehören automatisch zu dieser elitären Crowd, die abseits des Mainstreams surfen. Sie sind auch nur Konsumenten, die wenn überhaupt eine Spur illusionärer Persönlichkeit mit einfließen lassen.

Und auch wenn gerade auf den Partys in Wien und Berlin der Trash das Zepter in der Hand hält, heißt es nicht, dass dies auch der Geist der Zeit ist – dazu gehört mehr als Second-Hand und schlechter Geschmack.Denn die Entscheidung ob etwas geschmackloses wirklich richtig großartig ist, obliegt am Ende häufig Leuten wie Marc Jacobs.

Advertisements