Stilikone: Johnny Depp

von Stilistiker

Johnny DeppMr. Johnny Depp ist fraglos einer der markantesten Schauspieler unserer Generation – gehuldigt wegen seiner Attraktivität, vergöttert wegen seiner verwegenen Independent-Attitüde. Außerdem war der Typ mit Vanessa Paradis liiert. In meinen Augen bekommt dieser charmante Kettenraucher ein mentales High-Five dafür. Leider war auch wieder so ein Depp (ein schlechter besonders schlechter Wortwitz pro Artikel muss sein)und hat sich von dieser immer noch sehr attraktiven Frau getrennt – Glück für mich. Vanessa, wenn dich Johnny Depp nicht will, ich spiel dir gerne den Captain Jack Sparrow.

Perfektion, du heißt Johnny Depp

Es kann einen schon ankotzen, wenn ein anderer Mann so umwerfend ist wie Johnny Depp. Was hat dieser Mann alles Gespielt und damit  eine Vorbildfunktion erfüllt? Mir fallen spontan ein paar stilistische Meilensteine ein, alle könnten als Inspiration der Herrenmode zu sehen sein. Aber alles kann man bei diesem omnipotenten Künstler überhaupt nicht aufzählen:

  1. Platoon
  2. 21 Jump Street
  3. Cry Baby
  4. Edward Scissorhands
  5. Fear and Loathing in Las Vegas

Ich denke, das waren meine liebsten Johnny Depp Momente, wobei wir natürlich auch alles die „Pirates of the Caribbean“-Reihe vergöttert. Aber irgendwo muss man einen Schlussstrich ziehen und das sind bei mir eben diese Klassiker der Filmgeschichte. Bleibt für mich im Zuge dieser Kategorie eine Frage zu klären:

Warum ist Johnny Depp eine Stilikone?

Johnny Depp ist für mich eine Stilikone, weil er in der Rolle einen so prägnanten Charakter geschaffen hat, dass die Popkultur noch Jahre davon zehrt. Du wird manch einer lamentieren und meinen „Nein, der ist ja nur ein Schauspieler. Die Rollen wurden ja von dem Autoren geschrieben.“ Darauf sag ich nur anerkennend: „Stimmt.“
Johnny Depp hat seinen Figuren jedoch Leben eingehaucht und sie durch seine eigene Kunst geprägt – abgesehen davon hat sich auch immer etwas von seinem Look in sein Privatleben übertragen, sodass er zu seinem Indianer-Look immer noch eine Spur Sparrow oder Edward mixen konnte. Erinnert mich mal dran, ich habe einen Kumpel, der sieht Johnny Depp zum Verwechseln ähnlich, den stell ich hier mal vor – auch als Stilikone.

Advertisements